holz

  1. Holz Ölen - perfektes Aussehen jahrelang erhalten

    Nach einigen Jahren Nutzung, kann auch das am besten imprägnierte Holz, aus dem unsere Gartenlaube, Pavillons, Pergolen oder Carports hergestellt wurden, eine Ausbesserung benötigen. In diesem Artikel stellen wir ein paar einfache Tipps dazu vor. Es ist empfehlenswert auf die regelmäßige Holzwartung zu achten - dank dessen können wir sicher sein, dass sein perfektes Aussehen, jahrelang erhalten bleibt. Wenn Sie vorhaben Ihre Holzterrasse oder Ihre Gartenmöbel zu pflegen, dann empfehlen wir sich mit dem Thema Ölen zu befassen.

    Breiten wir das Holz vor Bevor wir mit dem Ölen des Holzes beginnen, empfiehlt es sich das Holz dazu richtig vorzubereiten. Die Grundlage ist das gründliche reinigen der Holzelemente. Auf dem Mark sind sehr viele Mittel dafür erhältlich Nach der Reinigung muessen wir die Reste des Präparates vom Holz genau ausspülen. Anschließend lassen wir das Holz trocknen(die optimale Wartezeit beträgt ca. 24 Stunden).

    Wozu machen wir

  2. Es lohnt sich Carport zu kaufen!

    Warum es lohnt sich einen Carport zu kaufen?

    Die durchschnittliche Fläche von den Grundstücken ist sehr oft nicht so groß. Besonders wenn wir in der Stadt leben, sind unsere Parzellen immer kleiner. Wenn die freistehenden Garagen auf unserer Parzelle zu viel Platz einnehmen, müssen wir unseren Wagen unter freiem Himmel stehen lassen.

    Kosten

    Die Geldmenge, die wir brauchen, wenn wir eine freistehende Garage bilden wollen mochten, ist viel höher als ein Einkaufspreis eines Carports. Natürlich ist es auch möglich eine Blechgarage zu kaufen, leider sieht es sehr schlecht aus.

    Montage

    Der Bau der Garage braucht auch sehr viel Zeit. Das ganze Unterfangen kann mehr als drei Wochen dauern. Wenn wir uns für einen Holzcarport entscheiden, können wir sicher sein, dass der Bau nicht mehr als ei